Auf dieser Seite finden die Besucher unserer Homepage
illustrierte Reiseberichte zu unseren Törns seit 2006

Mit unseren Berichten wollen wir Freunden, Bekannten, Verwandten und allen anderen Interessierten die Möglichkeit geben, unsere Aktivitäten auf den unterschiedlichsten Segelrevieren der Ostsee zu verfolgen. Nicht Sensationen, Höchstleistungen oder Rekorde motivieren uns zu unseren Reisen, aus diesem Alter sind wir heraus. Wir wollen das Leben auf unserem Traumboot Aquamarin genießen, Freude am Segeln haben, Länder und Leute kennen lernen und dabei auch küstenfernere Regionen zu Fuß, mit unseren Bordfahrrädern, Motorroller oder auch mal mit einem Leihwagen für uns erschließen.

Waren es bis Ende 2006 aus beruflichen Gründen eher Wochenend-, Kurz- und Urlaubstörns auf der Ostsee, konnten wir 2007, nach Beendigung unseres Berufslebens, erstmalig fast einen ganzen Sommer auf Aquamarin zubringen und dabei weite Teile des Baltische Meeres auf einer Reise über Polen, Littauen, Lettland, Estland bis hin nach St. Petersburg in Russland erkunden und auf dem Rückweg über Helsinki und die Aland-Inseln dann auch noch die schwedische Ostküste einschließlich der großartigen Inseln Gotland und Öland kennen lernen. Mitte September lagen dann nach der Schlussetappe von Dänemark zurück nach Fehmarn annähernd 2.500 Seemeilen im Kielwasser unseres Bootes.

Vier Jahre später sind wir dann in der Saison 2011 über die Alandinseln entlang der finnischen Westküste bis hoch in den Norden der Ostsee, nach Tornio/Haparanda, nicht weit vom Polarkreis entfernt, gesegelt. Anschließend ging es über Lulea bis zur Hohen Küste und weiter an der schwedischen Ostküste wieder heimwärts. Wir waren gut drei Monate auf unserem Segelboot unterwegs und haben dabei mehr als 2.200 Seemeilen zurückgelegt. Während dieses Törns hatten wir fast ohne jede Unterbrechung 10 Wochen lang hochsommerliches Wetter, ein vermutlich eher seltenes Glück. Allerdings fehlte uns zum Ausgleich für die hohen Temperaturen häufiger auch mal der Wind.

Wir konnten uns seit 2007 sehr intensiv mit den Bewohnern, den landschaftlichen Besonderheiten und den ganz unterschiedlichen Strukturen der von uns besuchten baltischen Länder, ganz besonders jedoch mit denen von Schweden, beschäftigen und dabei viele bleibende und ganz überwiegend positive Eindrücke zurückbehalten. Auch haben uns unsere mehrmonatigen Sommertörns mit vielen anderen deutschen und ausländischen Seglern zusammengeführt, was wir durchweg als Gewinn betrachten durften. Insgesamt haben wir in den Jahren 2000 bis 2017 mehr als 20.000 Seemeilen auf der Ostsee zurückgelegt. Zukünftig denken wir wieder eher an kürzere Törns, wollen uns einfach in den von uns besuchten Orten mehr Zeit nehmen.

Uns zur Erinnerung und zusätzlich für unsere Freunde, Verwandten und Bekannten sowie für viele andere Interessierte haben wir unsere Sommertörns in diesem Internet-Logbuch aufgearbeitet. Dass auch die Ostsee uns Seglern viel zu bieten hat, davon kann sich jeder Besucher im Logbuch unserer Homepage oder auch in der Fotogalerie überzeugen!

Wir wünschen allen Lesern viel Freude an unseren Reiseberichten!

Die Crew der SY Aquamarin

Hans-Joachim und Bettina